0209 / 514118

Ästhetische Zahnheilkunde



Bei der vollkeramischen Restauration wird zunächst eine gezielte ästhetische Planung entworfen. Wir entwickeln dabei zusammen mit dem Zahntechniker vor dem Eingriff zunächst Passproben, aus denen dann die Krone oder Brücke erstellt wird. Der natürliche Zahnersatz kann so optimal gefertigt und speziell auf die Wünsche und Bedingungen des Patienten hergestellt werden.

Compositfüllungen

Die kostengünstigste Variante der ästhetischen Zahnversorgung stellen plastische Keramikfüllungen (sogenannte Composites) dar. Diese können sowohl im Front-, als auch im Seitenzahnbereich eingesetzt werden. Besonders bei kleineren Defekten sind diese Füllungen zu empfehlen. Die Füllung kann dabei unter größtmöglicher Schonung des Zahnes eingesetzt werden.

Keramikinlays

Bei größeren Defekten – insbesondere im kauintensiven Seitenzahnbereich – sollten für eine optimale, längerfristige Versorgung Keramikinlays oder Teilkronen verwendet werden. Diese Teilchen werden zunächst von unserem Zahntechniker unter dem Mikroskop millimetergenau hergestellt und präzise mit dem Zahn verbunden. Inlays sehen den natürlichen Zähnen täuschend ähnlich und halten mehrere Jahre.

 

 

 

 

Entwicklung & inhaltliche Beratung: Denktal.de