0209 / 514118

Zahnarztangst/Angstpatienten



Wir möchten Sie dabei zu nichts drängen oder zu etwas überreden, mit dem Sie nicht einverstanden sind. Wenn Sie keine Behandlung wünschen, müssen Sie dies nicht begründen. Denn aus unserer über 30-jährigen Praxiserfahrung wissen wir, dass wir nur auf diese behutsame Art und Weise Angstpatienten helfen können. Die große Zahl an Angstpatienten, die danach wieder zu uns in die Praxis gekommen sind, spricht für uns. Auch hat es schon oft Fälle gegeben, in denen Patienten ihre Angst vor dem Zahnarzt soweit verloren hatten, dass sie, nachdem sie von uns dringende Wurzelbehandlungen durchführen ließen, sich auch zu zahnästhetischen Behandlungen entschieden haben.

Trotzdem möchten wir, dass Sie Folgendes zum Thema Angst vor dem Zahnarztbesuch wissen:

Es ist vollkommen natürlich, Angst vor dem Zahnarzt zu haben. Selbst Menschen, die ihr Leben völlig selbstbewusst gestalten, können darunter leiden. Eine Zahnarztangst bzw. die Angst vor einer Zahnbehandlung wird in vielen Fällen durch negative Erfahrungen mit Zahnarztbesuchen in der Kindheit ausgelöst – zu einer Zeit, in der die Schmerzprävention noch nicht ausreichend von der Zahnmedizin beachtet wurde.

Dabei ist Zahnarztangst leicht vermeidbar. Wir lösen konsequent Ihre Angstgefühle und setzen uns dafür ein, dass Ihre Behandlung für Sie sanft und frei von Schmerzen abläuft und sie sich wohl fühlen.

 

 

 

 

Entwicklung & inhaltliche Beratung: Denktal.de